Wie du selbst als Anfänger die bulgarische Sprache von Grund auf mit Spaß und Leichtigkeit im Alltag erlernen kannst

Mit Hilfe von "Bulgarisch für Anfänger" -   dem einzigartigen Bulgarisch-Sprachkurs

Mit Hilfe von "Bulgarisch für Anfänger" - dem einzigartigen Bulgarisch-Sprachkurs

Trifft mindestens einer der Punkte auf dich zu?

  • Du möchtest Bulgarisch mit einem funktionierenden System lernen?
  • Du bist frustriert von alltagsuntauglichen und undurchdachten Sprachkursen?
  • Dir fehlt persönliche Unterstützung, die dich begleitet und dir für Fragen zur Verfügung steht?
  • Du hast keine Möglichkeit, einen Kurs vor Ort zu besuchen, möchtest aber trotzdem regelmäßig lernen?
  • Du bist es Leid, deine Motivation zu verlieren, weil der Sprachkurs zu schnell und unlogisch voran geht?

Dann bist du hier genau richtig!

Hallo, ich bin Lina und steckte früher in einer ähnlichen Situation!

Wäre es nicht großartig...

... wenn es einen Sprachkurs geben würde, der in kleinen Schritten mit alltagstauglichen Themen vorangeht? Ein Kurs, der wirklich für das Selbststudium geeignet ist, verständliche Erklärungen liefert, die Motivation aufrechterhält und sich einfach richtig anfühlt?

Und was ist, wenn hinter all dem noch "greifbare" Menschen stehen, die persönliche Unterstützung leisten und für Fragen und Anliegen rund um den Kurs verlässlich für dich da sind?

Wäre das nicht großartig?

Als ich meinen Bulgaren kennenlernte...

... stand für mich schnell fest, dass ich seine Muttersprache - Bulgarisch - erlernen möchte. Meine Motivation war ungeheuer hoch und ich habe im Internet recherchiert, welche Kurse es gibt. Kurz darauf lag der erste Kurs bei mir auf dem Tisch.

Als ich ihn aber aufklappte, trat schnell die Ernüchterung ein: thematisch war das an dem, was ich mir vorgestellt hatte, weit vorbei. Ich wollte Alltagswissen erwerben und keine Informationen darüber, wie ich mich bei jemandem entschuldigen kann, dem ich im Flugzeug aus Versehen Wasser in den Schoß gekippt habe (denn sind wir doch mal ehrlich: wie oft passiert so etwas?). 

Trotzdem habe ich mit der Bearbeitung angefangen, in der Hoffnung, dass ich davon irgendetwas im Alltag anwenden kann. Doch bis zu meinem ersten Bulgarien-Urlaub habe ich nicht viel Relevantes aus dem Kurs herausziehen können.

Ich besorgte mir also einen weiteren Kurs. „Oh“, dachte ich. „Der fängt ja viel sinnvoller an, als der andere Kurs!“ - Aber das war schnell vorbei. Die Grammatik wurde viel zu schnell erklärt und für die CD’s mit den Audios sollte man ganz schön viel Geld zusätzlich hinlegen. Also: Kurs Nummer zwei, den ich auf den Stapel „Nett, aber nicht alltagstauglich“ legen kann.

Die Sprachkurse bisher waren leider nicht wirklich für mein Selbststudium geeignet.

Also war die nächste Anlaufstelle die Volkshochschule. Und was wurde da angeboten? Sprachen ja, aber Bulgarisch? Fehlanzeige.

Darum beschloss ich, weiter online nach einem Kurs zu suchen. Irgendetwas Gescheites muss es ja geben. Ich habe mir dann auch etwas gekauft, das sich „Sprachkurs“ nannte, aber leider nichts anderes war, als ein Tool zum Vokabeln lernen. Ich wollte aber selber Sätze bilden können und vor allem im Alltag zurechtkommen. Also auch diesmal bekam ich nicht das, was ich suchte. 

Doch noch eine private Sprachschule gefunden!

Irgendwann bin ich dann auf eine private Sprachschule gestoßen. Gar nicht so einfach, da Bulgarisch nicht so populär ist. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich die Zusage bekommen habe und war natürlich voller Erwartungen.

Was soll ich sagen? Diese wurden nicht im Geringsten erfüllt! Es war leider eine totale Katastrophe!

Gibt es denn keine gescheiten Bulgarisch Kurse?

Viele Sprachkurse bieten eine große Menge an Themen kompakt zusammengefasst. Viele Vokabeln und, je nach Kurs, eine nette Geschichte, die sich durch den ganzen Sprachkurs zieht. Dass die Themen nicht alltagstauglich sind, die Grammatik viel zu kurz (sogar unvollständig oder falsch) erklärt wird und Übungen Mangelware sind, wird da oft erst einmal übersehen.

Vielleicht schafft man die erste Lektion noch relativ schnell. Doch schon in Lektion zwei bleibt man an einem Punkt hängen, den man nicht versteht und die anfängliche Motivation beginnt zu sinken. Dann stellt man fest, dass man mit dem, was man gelernt hat, im Alltag eigentlich gar nichts anfangen kann und irgendwann verpufft auch der letze Funke Motivation. Man gibt auf und lässt den Sprachkurs frustriert liegen.

Mein Fazit aus der langen Suche und den vielen Tests von Sprachkursen:

Ich habe viel Zeit und Geld investiert - und verschwendet - bis ich zu dem Schluss kam, dass das, was ich mir wünsche, einfach noch nicht existiert!

Ich steckte in einer Zwickmühle!

Einerseits war ich total motiviert, diese Sprache zu lernen, auf der anderen Seite wurden mir von den Kursen so viele Steine in den Weg gelegt, dass die Gefahr drohte, die Lust am Erlernen der Sprache zu verlieren. Das sollte nicht passieren!

Und so fiel mir nur eine Lösung ein!

Ich muss meinen eigenen Kurs schreiben! Schließlich habe ich Pädagogik studiert und bin auch Mitautorin mehrerer Schulbücher bei einem der besten Schulbuchverlage, sodass ich meine Erfahrungen wunderbar einbringen kann. 

Mit Zettel und Stift bewaffnet habe ich mich, nun wieder hochmotiviert, an den Tisch gesetzt und überlegt, welche Themen mich im alltäglichen Leben begleiten.

Außerdem habe ich dann aus all den Bulgarisch Kursen und Büchern, welche ich bereits besaß, die nützlichsten Informationen herausgesucht und durchdachter aufbereitet. Ich habe mir tolle Übungen ausgedacht, die Spaß machen und zum Lernstoff passen. 

Wenn mir etwas fehlte, fragte ich meinen Bulgaren. Dabei musste ich feststellen, dass es nicht unbedingt ausreicht, die Sprache als Muttersprachler zu beherrschen, um die Grammatik zu erklären. Er wusste ja schon einiges, aber nicht alles. Um die Lücken zu füllen und auch die kleinsten Unklarheiten zu beseitigen, haben wir nächtelang in verschiedenen offline und online Lernquellen recherchiert und Antworten gefunden. Interessanterweise befanden sich einige außergewöhnlich gute Informationen in Bulgarisch-Lehrbüchern für Bulgaren und nicht in gewöhnlichen Kursen und Materialien für Ausländer.

Herausgekommen ist...

... mein 15 Lektionen und mehr als 200 Seiten umfassender Kurs „Bulgarisch für Anfänger“. Hier einige Auszüge:




Das sagen Kursteilnehmer

Seit der Erstellung des Kurses sind Jahre vergangen und er durfte inzwischen vielen Bulgarisch Interessenten gute Dienste leisten. 

Hier einige Auszüge aus E-Mails meiner Kursteilnehmer, während sie den Kurs absolvieren (klicke auf das jeweilige Bildschirmfoto, um es zu vergrößern):

Auch über anonyme Umfragen (während und nach dem Kurs) sammele ich Feedback von Kursteilnehmern. Diese geben mir eine noch größere Bestätigung für meine Art, die bulgarische Sprache zu vermitteln. Hier ein paar Ausschnitte:

Du möchtest mehr über meinen Kurs erfahren?

Sehr gerne! Im Folgenden erzähle ich dir ausführlich darüber. Du erfährst, was er genau beinhaltet, wie er abläuft, für wen er geeignet ist und für wen nicht, welche Investition zu tätigen ist, ob es eine Geld-zurück-Garantie gibt. Außerdem zeige ich dir weiteres Feedback und beantworte häufig gestellte Fragen, wie zum Beispiel, was meinen Kurs von anderen Kursen unterscheidet.

Das ist genau das, was ich schon lange gesucht habe!

Meike

Kursteilnehmerin "Bulgarisch für Anfänger"

„Bulgarisch für Anfänger“

Der Kurs, der sich an alle richtet, die Bulgarisch von Grund auf erlernen möchten - alltagsnah, persönlich und in kleinen Schritten.

Die meiner Meinung nach beste Art, um eine Sprache zu lernen, ist ein Sprachkurs, der in kleinen Schritten Grammatik und Vokabeln einführt und diese kontinuierlich wiederholt. Bekanntes wird nach und nach mit Neuem aufgefüllt und so werden Dinge, die du anfangs für kompliziert gehalten hast, plötzlich ganz leicht. Diese tolle Erfahrung möchte ich dir mit dem "Bulgarisch für Anfänger" ermöglichen.

In 15 Lektionen (40 Teillektionen) werde ich dir über einen Zeitraum von sieben Monaten die bulgarische Sprache per E-Mail näher bringen und dir die Möglichkeit geben, sie im Alltag anzuwenden. Eine Mischung aus Wortschatz, Grammatik und Freude am Lernen sind dabei selbstverständlich!

Dich werden folgende Lektionen erwarten

  • Vorlektion: Das bulgarische Alphabet in Druckbuchstaben
    Die Hintergründe
    Die Handschrift
    Das Lesen
  • Lektion 1: Meine Familie = моето семейство
    Einen Stammbaum erstellen
    Das Geschlecht von Substantiven
    Der bestimmte Artikel
    Possessivpronomina
    Personalpronomina mit dem Verb sein = съм
  • Lektion 2: Der Supermarkt 1 = Супермаркет 1
    Wiederholung
    Im Supermarkt - Gemüse = В супермаркета - зеленчуци
    Der unbestimmte Artikel
  • Lektion 3: Der Supermarkt 2 = Супермаркет 2
    Im Supermarkt - Obst = В супермаркета - плодове
    Der Plural
    Die Zahlen von 1-10
    Der Zählplural
    Der bestimmte Artikel beim Zählen
    Die Possessivpronomina im Plural
  • Lektion 4: Der Supermarkt 3 = Супермаркет 3
    Das Adjektiv
    Der bestimmte Artikel beim Adjektiv
    Attributive und prädikative Adjektive
    Die Steigerung von Adjektiven
  • Lektion 5: Einkaufen = Пазарувам
    Einkaufen in Bulgarien
    Öffnungszeiten
    Kommunikation im Supermarkt
    Nützliche Informationen
  • Lektion 6: Wiederholung = Повторение
  • Lektion 7: Über mich - über andere 1 = За мен - за другите 1
    a-Konjugation
    Interrogativpronomina
  • Lektion 8: Über mich - über andere 2 = За мен - за другите 2
    Körperteile benennen
    Kleidungsstücke benennen
    Kommunikation im Laden
  • Lektion 9: Über mich - über andere 3 = За мен - за другите 3
    Demonstrativpronomen
    Sich selber beschreiben
    Andere beschreiben
  • Lektion 10: Zahlen & Zeit = числа & часово време 
    Der erweiterte Zahlenraum
    Tageszeiten und Wetter
    Die Uhrzeit

    Wochentage
    Präpositionen
    Monate und Jahreszeiten
  • Lektion 11: Fragen stellen und  beantworten = Задаване и отговаряне на въпроси
    Wortfrage
    Intonationsfrage
    Frage mit ли
    Nachfrage mit нали
  • Lektion 12: Höflichkeit = Учтивост
    Höflichkeitsformen
    Wünsche ausdrücken
    Imperativ: höfliche Bitte
    Verben обичам / харесвам
    Да или не?
    Verneinung
  • Lektion 13: Der Dialog = Диалогът
    Verstehen und Übersetzen
    Die Anrede
    Der Vokativ
    се und си
    Das Adverb
  • Lektion 14: Auf der Straße = На улицата
    Verkehrsmittel
    Besitz und Zugehörigkeit ausdrücken mit "на"
    e-Konjugation
    Wegbeschreibung
    i-Konjugation
    Beim Arzt
  • Lektion 15: Das Gartenfest = Градинско парти
    Personalpronomen vervollständigt
    Das Haus
    Mahlzeiten
    Die Feier

Überblick über den Kursaufbau

Wahrscheinlich fragst du dich, wie der Sprachkurs genau aufgebaut ist. Um dir ein Gefühl für den Kurs zu vermitteln, findest du hier ein Video, in dem ich dir kurz den Aufbau der Lektionen und die Arbeit damit erläutere. Wenn du es gerade nicht hören kannst, findest du weiter unten unter dem Video alle Informationen und sogar einiges mehr in Textform.

Bitte beachte, dass das Video schon etwas älter ist (2018) und sich inzwischen einige Dinge geändert haben. So zum Beispiel werden die Vokabel-Audios nur noch von einem Muttersprachler gesprochen, da du dich an der perfekten und authentischen Aussprache orientieren sollst und nicht an der "deutschen" Aussprache. Außerdem enthalten die Vokabellisten von Anfang an Genus und Plural und es gibt immer Karteikarten zu jeder Lektion.

Optimal portionierte Lieferung per E-Mail

Die Lektionen bekommst du in angemessenen Abständen und in kleinen Häppchen direkt in deine Postbox. Manche der E-Mails enthalten zusätzlich motivierende Worte, Erklärungen, wie mit der jeweiligen Lektion optimalerweise umzugehen ist, sowie welche Überlegungen dahinter stehen.

Durch die Aufteilung der Lektionen in kleine Abschnitte, beschäftigst du dich immer nur mit dem Thema, welches gerade dran ist und hast nicht diesen Rattenschwanz vor Augen, der noch folgt. Das steigert deine Motivation und strukturiert das Lernen.

Zusätzliche Materialien

Zu jeder neuen Lektion bekommst du eine Vokabelliste, in der du die Übersetzung, das Geschlecht, die Pluralform und die Betonung nachschlagen kannst. Dazu gibt es auch Karteikarten, welche du ausdrucken, ausschneiden und zusammenknicken kannst, um damit die Vokabeln zu üben. Das Audio, um die Vokabeln anzuhören, erhältst du ebenfalls in der ersten Mail jeder Lektion.

Neben den Vokabel-Audios habe ich auch einige Audios zu den Übungen erstellt. Zum Beispiel erwarten dich Dialoge als Audio mit mehreren Sprechern. Auch ein paar wenige Videos, deren Anzahl in Zukunft noch steigen soll, sind Teil des Kurses. 

Persönlicher Support

Und nicht zuletzt: Du bist nicht allein! An deiner Seite stehen wir - Lina als deutsche und Vladi als bulgarische Ansprechperson. Wenn du also Fragen zum Kurs hast, kannst du uns jederzeit eine E-Mail schicken und bekommst immer eine Antwort. Vladi und ich wollen, dass du Erfolg hast!

Bonus = Mitgliederbereich

Im Laufe des Kurses - genauer gesagt ab Lektion 4 - bekommst du Zugang zum Mitgliederbereich von "Bulgarisch für Anfänger". Dort findest du unter anderem den Sprachkurs als E-Book mit allen Inhalten aus den PDFs, das komplette Lösungsheft mit Beispieltexten, ein Wörterbuch mit allen Vokabeln in alphabetischer Reihenfolge, Videos, Audios und einiges mehr.

Du hast also alle Kursinhalte übersichtlich an einem Ort. Im Mitgliederbereich würden auch zukünftige Aktualisierungen und neue Materialien für dich bereitstehen. Dein Zugang ist ohne zeitliche Einschränkung. Du kannst also auch nach Kursende auf alle Inhalte zugreifen.

Auf dem Prüfstand seit 2018

Mein Sprachkurs existiert bereits seit 2018. Er wurde in enger Zusammenarbeit mit Interessenten bzw. Teilnehmern entwickelt und getestet.

Seitdem wird immer wieder überlegt, wie man ihn noch besser machen kann, weiter Feedback gesammelt und fleißig - auch mit original bulgarischer Unterstützung - optimiert. Die letzte Überarbeitung fand im November 2023 statt und ich bin total stolz auf das Ergebnis und die harte Arbeit, die dahinter steckt.

Die Begeisterung meiner Mitglieder von "Bulgarisch für Anfänger" zeigt sich sowohl in den Umfragen als auch in den E-Mails, die mir liebe Kursteilnehmern schicken.


Mir gefällt, dass die Themen sehr lebensnah gesetzt sind.

Das macht den Einstieg leicht. Die Abschnitte sind kurz und mit wenigen Beispielen hinterlegt. Auch das gefällt mir gut. Die Übungen sind gut in Eigenregie zu bewältigen.


Anonym - Zwischenumfrage


Du machst das ganz toll und sehr übersichtlich. [...] Vielen lieben Dank für deine Arbeit "Bulgarisch für Anfänger" so zu gestalten.


Blanka - Teilnehmerin


Der Kurs war im realen Leben verankert, keine Vokabeln, die man kaum anwenden kann. Besonders hilfreich war die Erklärung wesentlicher Grundzüge der Grammatik.


Anonym - Abschlussumfrage


Liebe Lina, Vielen Dank deine Mails sind super! Es macht großen Spaß mit deinen tollen Merksätzen zu arbeiten. Vielen Dank für deine Mühe, es ist großartig


Silke - Teilnehmerin


Der Kontakt per E-Mail, die Tonaufnahmen und die rot gekennzeichneten Betonungen der einzelnen Vokabeln gefallen mir gut.


Anonym - Zwischenumfrage


Du hast bislang mit deinem Kurs und deinem persönlichem Engagement dazu beigetragen dass mich die Menschen vor Ort annehmen und mögen  zusätzlich zu meiner personality. :-) Ich spreche jetzt ein bisschen bulgarisch. Danke für deine Hilfe !


Joachim - Teilnehmer

Der kurs auf einen blick

„Bulgarisch für Anfänger“ ist ein einzigartiger Sprachkurs, der in einfachen Lektionen und kleinen Schritten die bulgarische Sprache vermittelt.

Er wurde bereits 2018 aus der Not heraus entwickelt, da es keinen Bulgarischkurs auf dem Markt gab, der gründlich durchdacht ist und dessen Inhalt direkt im Alltag angewendet werden kann.

Seitdem wurde "Bulgarisch für Anfänger" von vielen Teilnehmern ausgiebig getestet und fleißig weiter verbessert, um den größtmöglichen Mehrwert zu bieten.

Das bekommst du mit dem Online-Kurs "Bulgarisch für Anfänger":

  • Eine Basislektion (über das Alphabet) + 15 lebensnahe und alltagsrelevante Lektionen (40 Teillektionen), die du sinnvoll portioniert per E-Mail erhältst, um stets motiviert zu bleiben.
  • Vokabellisten (zu jeder Lektion), in der du die Übersetzung, das Geschlecht, die Pluralform und die Betonung nachschlagen kannst.
  • Karteikarten (zu jeder Lektion), welche du ausdrucken, ausschneiden und zusammenknicken kannst, um damit die Vokabeln zu üben.
  • Audios (zu jeder Lektion), um die Vokabeln anzuhören.
  • Aufgabenaudios - zum Beispiel von Dialogen.
  • Einige Videos - zum Beispiel mit Erläuterungen.
  • Persönliche E-Mail-Unterstützung bei Fragen zum Kurs.

BONUS: Zugang zum Mitgliederbereich (ab Lektion 4). Dort findest du u. a. den Kurs als E-Book mit allen Inhalten aus den PDFs, das vollständige Lösungsheft mit Beispieltexten, ein Wörterbuch mit allen Vokabeln in alphabetischer Reihenfolge, Videos, Audios und vieles mehr.

Jetzt deine Sprachkenntnisse vorantreiben

Investiere jetzt in "Bulgarisch für Anfänger" - den einzigartigen Sprachkurs, der von einer Bulgarisch Lernenden für andere Bulgarisch Lernende konzipiert ist. Ein besonderes Angebot, welches für das Selbststudium optimiert ist und tatsächlich funktioniert.

Dieser Kurs ist fundiert und will dich trotzdem nicht überfordern, sondern Schritt für Schritt beim Erlernen der bulgarischen Sprache unterstützen. Mit vielen praktischen Übungen, Audios und Videos sowie persönlichem Support!

Du hast jetzt die Möglichkeit, dir "Bulgarisch für Anfänger" zu sichern und dein Vorhaben Bulgarisch zu lernen, in die Tat umzusetzen.

Bist du bereit, deine Sprachkenntnisse auf ein neues Niveau zu bringen?

100% Geld-zurück-Garantie

Es geht weiter zur sicheren Bestellseite

Unsere 30 Tage 100% Geld-zurück-Garantie

Probier den Sprachkurs erst einmal in Ruhe aus. Falls du merkst, dass er dir zu komplex ist und dir die Materialien und der Support nicht weiterhelfen, kannst du von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen.

Du bist dir noch unsicher?

Ich kann verstehen, wenn du dir noch nicht sicher bist, ob der Kurs etwas für dich ist. Wäre ich in deiner Situation, würde es mir wahrscheinlich genauso gehen. Ich hätte Angst, dass ich keinen Mehrwert habe und es sich nicht lohnt.

Ich weiß allerdings, dass der Kurs und unsere persönliche Betreuung es absolut wert sind, den Betrag zu investieren. Kein uns bekannter Bulgarisch Kurs ist von einer Person entwickelt worden, die selbst in der Situation der Lernenden war und deren Herausforderungen und Bedürfnisse ganz genau kennt.

Je früher du beginnst, mit Spaß, ohne Druck und mit einem bewährten System zu lernen, desto eher kommen die Erfolgserlebnisse. Als ich anfing, Bulgarisch zu lernen, hätte ich mir genau so einen Kurs gewünscht!

Allerdings ist jeder Mensch anders und vielleicht ist der Sprachkurs auch nicht für jeden etwas. Schau dir die beiden Kästen an. In ihnen haben ich zusammengefasst, ob der Kurs für dich geeignet ist. So kannst du dir sicher sein, dass du die richtige Entscheidung triffst.

Ist "Bulgarisch für Anfänger" etwas für dich?

Ich möchte, dass dir der Kurs wirklich weiterhilft. Mit der Aufstellung kannst du herausfinden, ob der Kurs zu dir passt, oder nicht.

Ja, der Kurs passt zu dir, wenn du...

  • ... in kleinen Schritten Bulgarisch lernen willst.
  • ... eigenständig Zuhause in deinem Tempo arbeiten möchtest.
  • ... alltagsnah lernen möchtest.
  • ... Spaß an Audios mit Dialogen hast.
  • ... dich nicht von einem vollgepackten, unübersichtlichen Sprachkurs abschrecken lassen möchtest.
  • ... kontinuierlich Lernen und Lektionen bekommen möchtest.
  • ... gerne in einem persönlichen Stil wie von einem guten Freund unterrichtet wärst.
  • ... bereit bist, Übungen zu machen und Vokabeln zu lernen.
  • ... klassisch mit Stift und Papier lernen würdest.
  • ... dir Vokabeln auch anhören möchtest.
  • ... Wert auf fundierte grammatikalische Erklärungen legst.
  • ... Anfänger bist und Bulgarisch von Null auf lernen willst.
  • ... schon ein wenig Bulgarisch gelernt hast, aber nur mit mäßigem Erfolg, und jetzt gründlich anfangen möchtest, um deine Wissenslücken zu schließen und eine solide Basis zu schaffen.
  • ... die Möglichkeit haben möchtest, Fragen zu stellen und persönliche Unterstützung per E-Mail zu bekommen.

Nicht für dich geeignet, wenn du...

  • ... nur Vokabeln lernen willst.
  • ... nicht bereit bist, regelmäßig Zeit zu investieren.
  • ... überwiegend auf dem Handy lernen willst.
  • ... nur eine Übersicht über die Grammatik haben willst.
  • ... denkst, dass dir nach dem Erwerb des Kurses die bulgarische Sprache mühelos wie durch einen Zaubertrichter zufließt, ohne dass du etwas dafür tun musst.
  • ... erwartest, dass du nach dem Kurs fließend Bulgarisch kannst, anspruchsvolle Texte leicht verstehst und über Gott und die Welt auf Bulgarisch philosophieren kannst.
  • ... weniger schriftlich und mehr per Audio/Video lernen willst.
  • ... alle Themen, Erklärungen und Übungen schon mit der ersten Lektion auf einmal haben willst.
  • ... fortgeschritten bist.
  • ... einem großen Verlag mit nicht "greifbaren" Autoren ohne Spezialisierung auf eine konkrete Sprache eher vertraust.

100% Geld-zurück-Garantie

Es geht weiter zur sicheren Bestellseite

Du hast weitere Optionen

Neben dem „Bulgarisch für Anfänger“ Kurs sehen Vladi und ich noch 5 weitere Optionen für dich:

1. Du suchst dir alle Informationen selbst kostenlos im Internet zusammen.

Man findet hier und da im Internet kostenlos Informationen zur bulgarischen Sprache, aber unserer Meinung nach sind sie sehr unübersichtlich, unvollständig und kaum oder schlecht erklärt. Auf diese Weise ernsthaft Bulgarisch zu lernen, halten wir für illusorisch.

2. Privatunterricht.

Von einem Lehrer Privatunterricht zu nehmen, wäre eine durchaus brauchbare Möglichkeit, um Bulgarisch zu lernen. Die Schwierigkeit besteht darin, einen fähigen Lehrer zu finden, der nicht nur Bulgarisch spricht, sondern bestimmte Eigenschaften mitbringt. Neben fundiertem Fachwissen über die Sprache und ihre Grammatik sollte er in der Lage sein, komplexe Konzepte einfach zu erklären und sich auszudrücken. Er sollte geduldig sein und den Schülern Zeit geben, um zu lernen und Fehler zu machen, ohne sie zu entmutigen. Ein guter Sprachlehrer sollte einfühlsam sein und die Bedürfnisse und Schwierigkeiten seiner Schüler verstehen können. Für einen Muttersprachler ist es nicht immer einfach, sich in seine ausländischen Schüler hineinzuversetzen. Darüber hinaus sollte der Sprachlehrer seine Schüler motivieren können und sie dazu inspirieren, ihr Bestes zu geben. Er sollte positive Verstärkungstechniken einsetzen und den Schülern das Selbstvertrauen geben, um erfolgreich zu sein. Nicht nur sollte ein guter Lehrer seine Schüler motivieren können, sondern auch selbst motiviert sein, stets sein Bestes zu geben, egal ob er gerade einen schlechten Tag hat oder nicht. Er muss konstant hohe Qualität liefern und sich unermüdlich für den Erfolg seiner Schüler engagieren.

Es ist äußerst schwierig, überhaupt Lehrer für Bulgarisch Unterricht zu finden, und das Erfüllen der obigen Kriterien gestaltet sich noch schwieriger. Vladi hatte damals, als er in Deutschland studieren wollte, Privatunterricht für Deutsch genommen und mehrere Lehrer gewechselt, bis er einigermaßen zufrieden war. Auch von unseren Teilnehmern haben wir zwei, die von schlechten Erfahrungen mit Bulgarisch Privatunterricht berichtet haben - einmal in Deutschland und einmal in Bulgarien und sich deswegen für unseren Kurs entscheiden haben. Und dann kommen noch die Kosten dazu. Ein klasse Lehrer, der dir hochwertigen Privatunterricht gibt, ist selbst in Bulgarien nicht günstig. Schnell übersteigen die Kosten, die Investition in „Bulgarisch für Anfänger“.

3. Volkshochschule oder Privatschule.

Eine Volkshochschule wäre deutlich günstiger als Privatunterricht und schon etwas günstiger als eine Privatschule. Meine katastrophalen Erfahrungen mit einer Privatschule, die eigentlich besser als eine Volkshochschule sein sollte, hatte ich weiter oben kurz erwähnt. Es gibt womöglich auch gute Sprachschulen und hier kommen wir zur Problematik, diese zu finden. Denn Bulgarisch ist nicht so verbreitet und wenn man überhaupt etwas in der Nähe findet sollte, könnte es sein, dass die Qualität der Lehrer und des Unterrichtskonzepts ungenügend ist. Ich habe zum Beispiel von eigenen Kursteilnehmern gehört, dass sie vorher bei einer Volkshochschule probiert haben, wo man einfach mit dem Pons Lehrbuch unterrichtet hat, was, nett ausgedrückt, wenig hilfreich ist. Andere Kursteilnehmer von „Bulgarisch für Anfänger“ haben wiederum berichtet, dass sie mit einem komischen bulgarischen Lehrbuch gelernt haben, das für Anfänger viel zu kompliziert war. Dritten war die VHS zu chaotisch.

4. Du investierst in einen anderen Bulgarisch Kurs.

Das hast du vielleicht schon hinter dir? Frustriert? Verzweifelt? Enttäuscht? Das war jedenfalls ich, nachdem ich alles Mögliche auf dem Markt ausprobiert habe. Genauso ging es auch vielen meiner Kursteilnehmer, die am Ende des Tages Geld ausgegeben hatten und wieder mit leeren Händen dastanden.

Das weiß ich ganz genau, denn ich frage jeden neuen Käufer von „Bulgarisch für Anfänger“ per anonymer Umfrage: „Hast du bereits andere Sprachkurse ausprobiert? Wenn ja, was hat dir besonders gut gefallen, was hat dir gar nicht gefallen?“ Dabei bekomme ich Antworten wie:

Gäbe es einen wirklich guten Bulgarisch Kurs, hätte ich mir die ganze harte und mühsame Arbeit mit „Bulgarisch für Anfänger“ gar nicht erst gemacht.

5. Du machst nichts.

Soll ich dir etwas verraten? Der richtige Zeitpunkt, um mit dem Bulgarischlernen anzufangen, ist JETZT. Genauso wie der richtige Zeitpunkt, um abzunehmen, SOFORT ist (nicht im neuen Jahr). Viele reden jahrelang darüber, Bulgarisch lernen zu wollen, und ziehen es dann nie durch. Wie lange soll man warten? Wie viele Ausreden muss man erfinden? Wenn nicht jetzt, wann dann? Außerdem steht dir der Kurs nach dem Kauf unbegrenzt zur Verfügung. Und wenn du gerade nicht so „flüssig“ sein solltest, so bieten wir auch eine Ratenzahlung an.

Wenn du darüber nachdenkst, wie viel Zeit und wahrscheinlich auch Geld du sparst, indem du JETZT den funktionierenden Weg gehst und dich nicht mehr durch schlecht aufbereitete Informationen im Internet, praxisferne Bulgarisch Kurse oder frustrierende Lehrer quälen musst, dann wirst du schnell merken, dass „Bulgarisch für Anfänger“ mehr als eine sinnvolle Investition ist.

"Bulgarisch für Anfänger"

Lerne Bulgarisch endlich richtig - mit System, Struktur und Spaß!

100% Geld-zurück-Garantie

Es geht weiter zur sicheren Bestellseite

Noch mehr Feedback?

"

Der nette Kontakt und die schnellen Rückmeldungen, trotz des Mediums Computer gab es einen persönlichen Bezug, fast wie in einem Dialog Seminar.
Der zeitliche Abstand der Lektionen war mir wichtig, auch die fehlende Kontrolle über den aktuellen Wissensstand sind gut so!


Anonym - Abschlussumfrage

"

Ich möchte noch einmal auf Deine Lehrmethode zurückkommen, sie ist wirklich fantastisch, Du machst es mit Deinem Scharm und Witz in dem Lehrstoff mit den zauberhaften Zeichnungen und den kleinen komisch, witzigen Sätzen richtig gut und schiebst es wirklich locker und unkompliziert dem Lernenden rüber !! Besser geht´s nicht. Also ich bin sehr dankbar für all Deine Anregungen


Ute - Teilnehmerin

"

Deine offene ansprechende Art mit Bereitschaft individuelle Anfragen und Hinweise per Email anzunehmen und zu beantworten. Die alltägliche Nähe der Themen.


Anonym - Zwischenumfrage

"

Dass anhand von Themen sehr lebensnahe Situationen behandelt werden, verbunden mit immer einem wichtigen grammatikalischen Thema. Kein unnützes Vokabular, sondern Wörter, die man wirklich gebrauchen kann. 


Anonym - Abschlussumfrage

FAQ

Woraus besteht der Kurs genau?

Wie lange habe ich Zugriff auf die Inhalte?

Was muss ich vorher schon können?

Was unterscheidet deinen Kurs von Anderen?

Was, wenn ich bereits die Grundlagen der bulgarischen Sprache beherrsche und mich gut zurechtfinden kann?

Wie lange dauert der Kurs?

Wie viel Material bekomme ich?

Wie viele Lektionen beinhaltet der Kurs?

Beinhalten die Lektionen nur vorgefertigte Sätze?

Kann ich in meinem Tempo lernen? Was ist, wenn ich nicht mitkomme oder schneller lernen möchte?

Kann ich den Kurs auch auf einen Schlag bekommen?

Wie sieht es mit dem Support aus?

Wie komme ich an den Kurs?

Wie kann ich bezahlen?

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Kommen weitere Kosten auf mich zu?

Deine beste Chance

Du hast jetzt die beste Gelegenheit, Bulgarisch von Grund auf zu lernen - und das mit einem Rundum-Sorglos-Paket. Mit System, Struktur, Spaß, persönlicher Betreuung und dank unserer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie - ohne Risiko.

Es ist ein wirklich tolles Gefühl, begleitet von einem alltagsnahen und auf deine Bedürfnisse zugeschnittenen Kurs, Bulgarisch zu lernen, der dich Schritt für Schritt sicher voranbringt und dir mit jeder neuen Lektion praktisches Wissen und immer mehr Freude an der Sprache vermittelt.

Wäre es nicht befreiend, sich nicht mehr auf auswendig gelernte Sätze zu verlassen, sondern die grammatikalischen Grundlagen und den praxisnahen Wortschatz zu haben, um selbst verschiedene Sätze zu bilden?

Stell dir vor, wie du endlich Aha-Momente erlebst und sich dank deiner neu erworbenen Bulgarischkenntnisse immer mehr für dich erschließt. Stell dir die Reaktionen der Bulgaren vor - sei es von deinem lieben Partner, deinen netten Nachbarn oder den Verkäufern auf dem Wochenmarkt, wenn du mit ihnen sprichst und sie verstehst.

Wie großartig würde sich das anfühlen?


Ich habe es am eigenen Leib erfahren, wie sehr frustrierend es sein kann, wenn man mit mangelhaften Materialien und untauglichen Kursen versucht, Bulgarisch zu lernen. Darum habe ich für dich "Bulgarisch für Anfänger" erschaffen - eine echte Alternative!


Jetzt liegt es an dir, diese Chance zu ergreifen!


Die bisherigen Teilnehmer des Kurses waren äußerst zufrieden und haben ihn mit 4,5 von 5 Sternen bewertet.

Noch Fragen?

Wenn du noch unsicher bist, ob "Bulgarisch für Anfänger" das Richtige für dich ist oder du noch Fragen hast, die wir auf der Seite nicht beantwortet haben, dann schreib uns gerne eine E-Mail an info@bulgarisch-online.de

Wir freuen uns, von dir zu hören und helfen dir gerne weiter.

Lina und Vladi